Zum Hauptinhalt

Moderierte Workshops

Seit 2016 habe ich aufbauend auf meine Mediationsausbildung zusätzliche Skills erworben. Das gibt mir die Möglichkeit, gemeinsam mit Teams und Führungskräften die unterschiedlichsten menschlichen Persönlichkeiten und die Formen der Zusammenarbeit zu entdecken und sichtbar zu machen.

Gerade in agilen Zeiten braucht es multiprofessionelle Teams und eine zeitgemäße Führung, um optimal aufgestellt zu sein. Denn: Gut aufgestellte Teams haben gemeinsam mit der Führungskraft hohe Motivation bei der Arbeit und schaffen zusammen Erfolge – auch in Zukunft.

Und wie kann das aussehen?

Ungewöhnlich viele Krankmeldungen, Mitarbeiterfluktuation, unausgesprochene Konflikte, das Gefühl, auf der Stelle zu stehen – die Symptome können ganz unterschiedlich sein, wenn Mitarbeitende Schwierigkeiten in der Zusammenarbeit haben oder auch die Aufgaben nicht zur eigenen Persönlichkeitsstruktur passen.

In vielen Fällen ist es einfach eine Unkenntnis über die genauen einzelnen eigenen Wünsche im Team und auch die Herausforderung, diese zu äußern. Dieses Nichtwissen kann die Zusammenarbeit erschweren und erfolgreiche Arbeitsergebnisse blockieren.

Meine moderierten Workshops gestalte ich aktiv zuhörend und nehme die verschiedenen Rollen und die Bedürfnisse der Einzelnen im Team wahr und stelle das Gehörte bildlich dar. So merke ich oft sehr schnell die “nicht ausgesprochenen Themen und Schwachstellen im Raum” und wir kommen in ein gemeinsames Gespräch.

Dabei kommen auch spielerische Projekte und selbst entworfene Outdoor-Escapes zum Einsatz, die die Teilnehmenden als Team erfolgreich zu bewältigen haben. Solche Aufgaben fördern den Zusammenhalt und das Erkennen der Stärken und Wünsche der einzelnen Mitarbeitenden.

Die Erkenntnisse nutzen wir zur Formulierung Smarter Ziele, die in den bisherigen Alltag eingebunden werden sollen um die gewohnten Schleifen zu verlassen.

Wenn das Team sich einbringen kann und hoch motiviert ist, ist das Unternehmen für die Zukunft gut gerüstet.

Mit mir bleiben Sie am Ball! Ein Workshop alleine ist kein Langzeiterfolg, wenn alte Muster aufgebrochen werden sollen. Eine stetige Reflexion aller Beteiligten bildet die Grundlage für langfristigen Erfolg.

Daher ziehen wir gemeinsam nach einer vereinbarten Zeit Fazit und schauen, wie weitere Schritte aussehen. Veränderung ist stetig und braucht Zeit, Beteiligung und Reflektion. Bleiben wir dran!

Sie benötigen mehr Infos?
Kontaktieren Sie mich doch einfach!